Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /usr/www/users/chancekx/chancenfuerkinder.de/wp-content/plugins/essential-grid/includes/item-skin.class.php on line 1321

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /usr/www/users/chancekx/chancenfuerkinder.de/wp-content/plugins/revslider/includes/operations.class.php on line 2851

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /usr/www/users/chancekx/chancenfuerkinder.de/wp-content/plugins/revslider/includes/operations.class.php on line 2855

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /usr/www/users/chancekx/chancenfuerkinder.de/wp-content/plugins/revslider/includes/output.class.php on line 3708
Offene Tür – Chancen für Kinder

Die Offene Tür St. John liegt in einem sozialen Brennpunkt in Köln Stammheim. Sie ist ein Ort der Begegnung für benachteiligte Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Die jungen Menschen erfahren hier vielfältige Unterstützung bei der Bewältigung ihrer Probleme, die sie in der Schule, in ihren Familien und ganz allgemein in ihrem Alltag begleiten.
Eine Vielfalt an Nationalitäten und verschiedenen Kulturen treffen in Stammheim aufeinander, so dass die Offene Tür St. John auch eine große Bedeutung für die Integration der Menschen in diesem Viertel darstellt und einen Bedarf an sozialer und kultureller Teilhabe deckt.

Leider befanden und befinden sich noch zum Teil die Räumlichkeiten in einem desolaten Zustand,
 so dass die offene Tür St. John in vielen Bereichen nicht genutzt und viele Projekte nicht umgesetzt werden konnten.
Auch mit der Hilfe der Stiftung Chancen für Kinder wurde das Gebäude nach und nach an die Anforderungen einer heutigen Begegnungsstätte angepasst und als ein attraktiver Treffpunkt für die jungen Menschen in diesem Viertel gestaltet.

Bisherige Maßnahmen:

  • 
Übernahme der Planung, Beratung und Erstellung eines logistischen Konzeptes für die Modernisierung
  • Ersetzen der total veralteten Küche
  • 
Renovierung und Einrichtung eines Medien- und Musikraums


Für die bisherige Unterstützung des Projektes danken wir an dieser Stelle
 ganz herzlich dem Architekturbüro Wiegmann in Köln, der Firma „Planung und Licht“ in Buchheim.